MOTORRADBERGUNG SPRATZAU

Date

Am Samstag dem 11.09. wurden wir kurz nach 13:00 Uhr mittels Sirenenalarm zu einer Motorradbergung in die Spratzau gerufen.

Unverzüglich rückten wir mit dem LFB-A und dem MTF-A aus und unser TLF-A folgte kurze Zeit später nach.
Am Einsatzort eingetroffen wurde ein verletzter Motorradfahrer bereits von der Rettung, First Responder und der Crew des Christophorus versorgt, währenddessen sicherten wir die Einsatzstelle ab und regelten den Straßenverkehr.
Nach der Unfallaufnahme und der Freigabe der Polizei wurde das verunfallte Motorrad von uns aus dem Bachbett geborgen und an einem sicheren Platz abgestellt.

Wir standen ca. eine ¾ Stunde mit 19 Mann im Einsatz.

Bilder des Einsatzes finden sie in der Rubrik FOTOS.