MODUL ABSCHLUSS TRUPPMANN

17/09/2020

Am 18. September war es soweit, die in den letzten Monaten durchgeführte Grundausbildung wurde unter Einhaltung der COVID-19 Maßnahmen mit dem Modul ABSCHLUSS TRUPPMANN in Krumbach abgeschlossen.

Bei der Abschlussprüfung musste ein Schriftlicher Test (20 Fragen über das Feuerwehrwesen) positiv bestanden werden und eine von 4 praktischen Stationen absolviert werden.

Seitens unserer Wehr absolvierten PFM Kager Alexander, PFM Vollnhofer Jacqueline und PFM Handler Nico das Ausbildungsmodul.

FJ ERPROBUNG UND ACTIONDAY 2020

04/09/2020

Am Samstag dem 05.09. führten wir die Abnahme der Erprobung der Feuerwehrjugend und im Anschluss den ActionDay durch.

 

Frühmorgens um 08:00 Uhr ging es für Unsere Jungen Firefighter los. Bei der Erprobung mussten Sie einen Schriftlichen Test, Fragen zur Bekleidung, Wasserentnahmestellen, Kleinlöschgeräte, Geräte für den Feuerwehreinsatz, Strahlrohre bewältigen.

Als Prüfer fungierten die Kommandanten unseres UA und des UA Lichtenegg. Alle 23 Teilnehmer bestanden in Ihren jeweiligen Wertungsklassen die Erprobung.

Bei der Urkundenvergabe konnten wir BGM Manfred Grundtner begrüßen.

 

Nach der Erprobung ging es mit dem ActionDay weiter.

Beim ActionDay wollen wir der Feuerwehrjugend Einsatztätigkeiten und Einsatzabläufe näherbringen und sie so für die Aktivmannschaft begeistern.

Kurz nach 10:00 Uhr ging es mit dem 1. Einsatzszenario los. Annahme war ein Unbekanntes Medium im Wasser auf dem Spratzbach auf Höhe der Spratzbachbrücke an der L4104. Nachdem wir mit dem MTF-A, TLF-A, LFB-A und dem LAST am Einsatzort eingetroffen waren wurden 3 verschiedene Ölsperren aufgebaut und besprochen.

  1. Ölsperre: Mit Luft befüllter B-Druckschlauch

  2. Ölsperre: 4 A-Säugschläuche zusammengekuppelt und vorne und hinten verschlossen.

  3. Ölsperre: Schwimmfähige, selbstsaugende TIJOPA Ölsperren
     

Nach ca. 2 Stunden ging es wieder zurück ins Feuerwehrhaus zum Mittagessen bei dem es Hot Dog gab. Nach einer kurzen Mittagspause ging es mit dem 2. Einsatzszenario los.

Diesmal war die Annahme ein Flurbrand im Haselgraben bei den Wetterkreuzen.

Es wurde eine ca. 260 Meter lange Relaisleitung mit der SPA200 (Sonderpumpenanlage 200 LFV NÖ) an der Saugstelle weiterführend zur TS des LFB-A bis zum TLF-A aufgebaut und verschiedene Strahlrohre und der Wasserwerfer mit der Bodenlafette betrieben.

 

Abgeschlossen wurde der ActionDay beim Abendessen bei dem es Koteletts und Potato Wedges gab.

 

Die Kameraden der Feuerwehr Hollenthon bedanken sich bei unseren Kids für die vorbildliche und tadellose Teilnahme und Mitarbeit am Actionday.

ABSAGE HERBSTFEST 2020

22/08/2020

Das Herbstfest 2020 (19.-20. September) wird aufgrund der noch immer geltenden Einschränkungen für Veranstaltungen wegen der Covid-19 Pandemie abgesagt.

Aber wir HOFFEN, Euch im nächsten Jahr, beim ‘‘Herbstfest 2021" wieder recht herzlich begrüßen zu dürfen!

 

Das Kommando der FF Hollenthon

1 / 74

Please reload

© 2016 by Michael Plaukovits